Der Bürgermeister von Miami ist offen für die Erkundung der Zuweisung von 1% der Reserven der Stadt an Bitcoin

Der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, hat bekannt gegeben, dass er offen dafür ist, 1% der Schatzreserven der Stadt in Bitcoin zu investieren.

Suarez hat in den letzten Wochen die Kryptowährung untersucht

Der Bürgermeister der Stadt Miami, Florida, gab bekannt, dass er bereit ist, einen Teil der Finanzreserven der Stadt in Bitcoin Revolution zu investieren, und antwortete auf einen Tweet von Anthony Pompliano (auch bekannt als „Pomp“), Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital Assets die Bewegung.

Die Zuweisung wäre nach den verfügbaren Daten erheblich geringer als die Investitionen, die mehrere Unternehmen im vergangenen Jahr in Bitcoin getätigt haben. MicroStrategy hat beispielsweise BTC im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar gekauft, während Miamis Allokation rund 18 Millionen US-Dollar betragen könnte.

Für einige in der Krypto-Community ist der Schritt jedoch Teil einer breiteren Akzeptanz der Flaggschiff-Kryptowährung. Ein anderer Benutzer bat Bürgermeister Francis Suarez, die Bürger “als Start” für Stadtdienste in der Flaggschiff-Kryptowährung bezahlen zu lassen.

Als Antwort sagte Suarez, die Stadt werde dieses Jahr “definitiv” daran arbeiten

Als Reaktion darauf wiesen andere Benutzer auf die gewählte Senatorin Cynthia Lummis hin, die sich geschworen hat, das Profil von BTC im Kongress zu stärken, wenn sie ihr Amt antritt. Während eines Podcasts sagte die Wyoming Republication, dass Bitcoin ein großer Wertspeicher ist, der dazu beitragen kann, die US-Staatsverschuldung zu bekämpfen, die als eines ihrer größten Probleme gilt.

Für den gewählten Senator ist Bitcoin ein besserer Wertspeicher als Papiergeld, da es einen begrenzten Vorrat an BTC gibt, der im Umlauf sein kann: 21 Millionen Münzen. Die Inflation, sagte sie, sei “in den Plan der Federal Reserve für den US-Dollar eingebrannt”, bis zu dem Punkt, dass Menschen, die von ihren Ersparnissen im Ruhestand leben, sehen, dass ihre Kaufkraft durch die Inflation untergraben wird.

Die Übernahme von Bitcoin scheint als solche nicht nur unter Unternehmen, sondern auch unter Beamten zu sein. Die Nachfrage nach Kryptowährung hat in den letzten Monaten zugenommen und dazu beigetragen, dass der Preis erstmals die Marke von 30.000 USD überschritt.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.